dancer-petal-aquarelle
petals
Flower1
Flower2

Unsere theatergruppe

Unter der Leitung von Géraldine Carpentier-Doré kreiert das Unternehmen visuelle, traumhafte, überraschende und bildliche Live-Shows, die Poesie, Humor und Emotionen in den Vordergrund stellen.

Mit hauptsächlich gestischem Theater, Objekttheater,Puppenspiel und Clown haben die Shows einen offenen und direkten Kontakt mit dem Publikum und bieten einen reichen und sensiblen menschlichen und künstlerischen Austausch. Sowohl junges als auch erwachsenes Publikum.

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2013 sind zwei Shows (Soli) entstanden: “Maritime” und “Koffer für 2”, die hauptsächlich in Belgien, Frankreich und Deutschland, aber auch in anderen Ländern (Türkei, Benin, Mazedonien, Bulgarien, Rumänien, Südkorea, Polen usw.) gespielt werden. Zusammen haben sie mehr als 400 Aufführungen gesammelt.

Die Shows sind autonom: Die ersten 2 wurden geschaffen, um im öffentlichen Raum gespielt zu werden. Sie werden jedoch regelmäßig eingeladen, im Theater aufzutreten, wo sich ihre Poesie und Emotionen verzehnfachen (mit einem begründeten Feuerplan oder vollem Feuer bei Dezentralisierung). Der 3. (Blauer Frosch) wurde für den Raum geschaffen. Es ist auch völlig autonom.

Nominiert als “Young Talents” beim Festival International de la Marionnette de Gent 2013 für seine Poesie und Interaktivität mit dem Publikum, beim Namur-Festival im Mai 2014 als Coup de Coeur Jeune public bezeichnet und in den Young Audience Guide des La Scène Magazine (Winter 2013-2014) aufgenommen. Als gute Überraschung des OFF-Festivals der Freigelassenen von La Flèche (Sarthe)” unter “den Shows, an die man sich für ihre Besorgnis des jungen Publikums im öffentlichen Raum erinnern sollte”.

Ein Kinderillustrationsbuch mit dem Titel “Breathe… “, adaptiert von der Show, wird von Alice Editions veröffentlicht und in der gesamten französischsprachigen Welt vertrieben.

Das zweite, “Koffer für 2”, ein lustiges Duo von nicht autorisierten Reisenden, ist seit April 2018 gespielt. Es wurde ungefähr 120 Mal gespielt.

Es ist eine einzige Bühne mit einem Puppenkind, basierend auf einem visuellen, getanzten und “chaplinianischen” Theater. In einem Universum, in dem Traum und Magie Schulter an Schulter mit der Realität stehen, behandelt die Show eine berührende Geschichte der Kindheit im Exil.

Eine berührende Show, voller Freude, Poesie und Emotion.

Das ist alles, was man braucht!

Charles Hocepied

3 -Star Technican

Depuis 2013, la compagnie bénéficie du soutien de la Fédération Wallonie Bruxelles ainsi que de Wallonie Bruxelles International pour mener à bien ses projets de création et ses tournées en Belgique comme à l’étranger.

siteon11
Fédération Wallonie Bruxelles